Blog

Ágnes Tóth-Bella

2021. Juli 21.


Ich habe an der Westungarischen Universität Győr, an der Fakultation Wirtschaftler in Tourismus und Bewirtung, Spezialisierung für Tourismus und Hotellerie studiert.

Es war für mich während der Berufswahl auch sehr entscheidend, meine offene Personalität an meinem zukünftigen Arbeitsplatz auch ausnutzen zu können. Ich habe ernsthafte Aufmerksamkeit auf Erlernung der Fremdsprachen gerichtet, so spreche ich neben Ungarisch Deutsch und Englisch auch. Sowohl bei der Arbeit, als auch im Privatleben lege ich einen großen Wert auf die Kommunikation und auf die Bildung und Pflege von persönlichen Kontakte. Darauf stelle ich mich mit richtiger Empathie und Humor ein.

Ich strebe nach eine angenehme und freundliche Atmosphäre bei Dentys zu aufrechterhalten. Mein Ziel ist, dass unsere „kleine” und „große” Patienten ihre Angst bei der Rezeption lassen und ruhig in den Zahnarztstuhl sitzen können.