Blog

Orsolya Mátyás, DMD

2020. Dezember 15.


Ich habe mein Studium am Institut für Zahnmedizin der Universität Pécs frisch abgeschlossen. Ich lebe seit Frühling dieses Jahres in Győr. Schon während meiner Studium habe ich gemerkt, wie wichtig die Prävention beim Entstehung von Zahn- und Munderkrankungen ist. Deshalb lege ich darauf Wert, für meine Patienten zu erklären, wie man diese Erkrankungen vermeiden kann.

Ich Glaube, dass einer der wichtigsten Element unser Beruf ist eine freundliche, ruhige Atmosphäre zu schaffen, worin die Patienten für alle anfallende Fragen ein Antwort bekommen. Es ist auch wichtig, die von vorherige schlechte Erfahrungen hervorgehende Angst aufzulösen, und auch bei die am meisten aufgeregte Patienten die Angst vergessen machen. Deshalb ist mein Ziel eine schmerzfreie und moderne Betreuung zu bieten.